Mobile - Der besondere Verein auf dem Montessori-Bauernhof

Vereins-Ethik

ExperimenteEs haben sich Menschen zusammengeschlossen, um in der ländlichen Region Angeln einen Beitrag zur Förderung von Kindern und Jugendlichen zu leisten. Die Erwachsenen bringen Ideen, Know-How aus ihren sehr unterschiedlichen Berufen mit, leisten finanzielle Unterstützung und engagieren sich als Anleiter in der Vereinsarbeit.

Das Vereinsleben wird von freiwilligen Arbeitseinsätzen auf dem Gelände auch unter Anleitung der Jugendlichen und deren Eltern bereichert. Der Verein bezieht sein Engagement nicht nur auf sich selbst, sondern er unterstützt auch Initiativen außerhalb, in denen Kinder gemäß unseres Vereinszwecks unterrichtet werden. In Mobilé treffen sich auch Fachkräfte aus dem norddeutschen Raum, um weiter zu lernen, Seminare zu besuchen und um sich auszutauschen. Dazu kommt die besondere Lage an der Ostsee im Grenzgebiet zu Dänemark.

Historisch hat es in dieser Region immer einen lebhaften grenzüberschreitenden Kontakt gegeben, der die dort lebenden Menschen zu Kommunikation und Kooperation befähigt hat. Sie sind aufgeschlossen und modern.